Psychopunch Punk’n’Roll

Psychopunch

Vom Summer Breeze über Wacken nach Weilheim: Für Samstagabend haben wir mit PSYCHOPUNCH einen internationalen Kracher am Start. Die vier Schweden sind längst keine Unbekannten mehr, umso mehr freuen wir uns darauf, dass sie mit ihrer einzigartigen Mischung aus Ramones, Hellacopters und Motörhead das Zelt unter der Limburg rocken werden.

Klasse Melodien, druckvolle Gitarren und auf den Punkt gebrachtes Songwriting, alles gekrönt von einer Whiskey getränkten Stimme, wie sie passender nicht sein könnte. Die Geschichte des Punk’n’Rolls ist noch nicht vorbei - ihr schreibt sie am 07. Juni in Weilheim weiter!

Psychopunch spielten bereits mehrfach auf dem Summer Breeze und zweimal auf dem Wacken Open Air. 2005 spielte die Band außerdem bei dem Abschiedsfestival „Vaya Con Tioz“ der Band Böhse Onkelz und 2008 auf dem With Full Force.

2007 wurden die ersten vier Alben remastered und zwischen Dezember 2007 und August 2008 jeweils mit Bonus-CD neu herausgebracht. Das erste Album W.A.J.A.W.A.H.W.I.S.D. wurde um das unveröffentlichte Demo 333 Half As Evil erweitert. Bei dem zweiten Album Bursting Out Of Chucky's Town befinden sich Studio-Outtakes sowie Singles und B-Seiten auf der Bonus-CD, wie schon auf der Bonus-CD des Albums Moonlight City. Auch die beiden anderen Alben Original Scandinavian Superdudes und The Pleasure Kill erschienen 2008 in neuer Form.
Im Juni 2009 erschien das Album "Death By Misadventure" wiederum als limitierte Doppel-CD und Doppel-LP. Im August 2010 ist das nächste Studioalbum "The Last Goodbye" erschienen.

[Quelle: Wikipedia / silverdust-records.de]