THE JANCEE PORNICK CASINO Rock'n'Roll

THE JANCEE PORNICK CASINO

Ein amerikanischer Kleinkrimineller, dessen außergewöhnliches Talent, Gitarre zu spielen das Einzige ist, was ihn vom Verbüßen einer mehrjährigen Haftstrafe abhält, trifft in Köln vor vielen Jahren auf zwei russische Wirtschaftsflüchtlinge mit einem Diplom in Klassik und einem Herz aus Gold. Zusammen entdecken sie ihre Liebe zu einer adrenalin- und wodkagetränkten Form des Rock'n Roll und gründen THE JANCEE PORNICK CASINO. Nach über 2000 Shows in Europa und Russland und 5 ½ produzierten Schallplatten, sind sie in diesem Jahr wieder auf der Kult-Ur Open-Air Bühne.

THE JANCEE PORNICK CASINO mixt einen unwiderstehlichen (Molotow-) Cocktail aus Surfmusik, Rockabilly und 60's Garage Punk, aufgefüllt mit russischer Seele, Adrenalin und Selbstironie. JANCEE's springteufelartiges Gitarrenspiel versucht dabei, die Virtuosität eines BRIAN SETZER mit der Energie eines ANGUS YOUNG zu kreuzen und wird dabei angetrieben von einer virtuosen Bassbalalaika und einem Drumfeuerwerk mit der Stärke eines sibirischen Orkans.